Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Harburger Berge
Verfasser Nachricht
Wurzelwegtreter Offline
Aufrechtsitzer
*****

Beiträge: 1.758
Registriert seit: Dec 2010
Beitrag #1
Harburger Berge
... auch wenn es heute noch draussen "etwas" feucht ist, werde ich am Samstag mal fremdgehen, oder besser noch gesagt fremdfahren.

Der Berg ruft ....

Am 17.01.2015, Um 11 Uhr geht es ab Kärtner Hütte mit dem MTB "ruff und runar".

Ich hoffe, die Strecken sind so einigermaßen befahrbar und nicht bis zu einem halben Meter tief durchgeweicht!

tschüss aus BläckStoneStadt

Frank

Was ich nicht kaputt kriege, das ist wirklich Qualität!! Angel
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.01.2015 12:43 von Wurzelwegtreter.)
15.01.2015 12:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wurzelwegtreter Offline
Aufrechtsitzer
*****

Beiträge: 1.758
Registriert seit: Dec 2010
Beitrag #2
RE: Harburger Berge
Samstag soll es eine leichte Wasserkühlung von 75% Wahrscheinlichkeit, 0,3mm Niederschlagsmenge und über 90% Luftfeuchtigkeit geben.

Das bedeutet im Klartext, ich werde mehr schwitzen und Wasser in den HaBe verlieren, als dass ich von oben nass werde .....

   

Soweit die Theorie
[Bild: attachment.php?aid=735]

Tschüss aus SchwarzWetterfroschTown

Frank

Was ich nicht kaputt kriege, das ist wirklich Qualität!! Angel
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2015 09:22 von Wurzelwegtreter.)
16.01.2015 07:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wurzelwegtreter Offline
Aufrechtsitzer
*****

Beiträge: 1.758
Registriert seit: Dec 2010
Beitrag #3
RE: Harburger Berge
Das Mountainbikefieber hat mich erwischt.
Zum erste Mal bin ich mit dem Mountainbike in den Harburger Bergen gewesen.

Ich hatte das Glück, mit Kai zusammen einen ortskundigen Guide zu haben.

Da wir eine 12-köpfige, sehr heterogene Gruppe und das Leistungsniveau sehr different war, hat unser Guide Martin sich sehr positiv eingesetzt und war bemüht, alle Schwierigkeiten der einzelnen Trails und Streckenabschnitte genaustens zu erklären.
Vor Durchfahrten unbekannter Trails wurden Warnhinweise ausgesprochen
Wenn Abfahrten sehr stark ausgespült sind und ein Sturzrisiko bestand, wurden diese zum Teil "abgeschrankt".

Bei mir ist auf jeden Fall der MTB-Instinkt geweckt worden.

Es ist schon toll, dass es in Harburg solche super Strecken gibt.

Mir ist klar, dass ich noch vor Beginn der Rennrad Saison einige Male in die Harburger Berge fahren werde.
Beim nächsten Mal ist Mountainbike Fahr-Training angesagt.

Mir ging es nicht genügend "herunter", Kai ging es nicht genügend "herauf"!!

Wir sind nur 32 km, bei 500 Höhenmeter gefahren.

Tschüss aus BlackMountainsSea

Frank

Was ich nicht kaputt kriege, das ist wirklich Qualität!! Angel
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2015 08:16 von Wurzelwegtreter.)
19.01.2015 07:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kai K. Offline
Bergauf-Rechtsfahrer
*****

Beiträge: 268
Registriert seit: Jul 2012
Beitrag #4
RE: Harburger Berge
Das hat schon Spaß gemacht Smile
Martin und Co. haben echt einen klasse Job gemacht, vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal.

Ich habe gelernt, dass mein 29er und ich noch lange kein Team sind. Und von dem Spruch "... einfach laufen lassen" habe ich die letzten Nächte geträumt (Zum Glück ist alles gut gegangen)! Ihr seid schon ein wenig bekloppt ! Gefühlt hatte ich die höchste Hfz in den Downhill-Passagen. Man könnte auch sagen: Die Hosen voll ! Ihr seid echt schmerzbefreit ! Undecided

Ich bin auf jeden Fall wieder dabei. Die Downhills übernimmst Du, lieber Frank. Ich suche mir die langen Steigungen -> 5% + x. Dann passt das :-)

Irgendwann kann ich hoffentlich auch Berge !
19.01.2015 11:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sascha Ullrich Offline
Plaudertempofahrer
*****

Beiträge: 909
Registriert seit: Sep 2008
Beitrag #5
RE: Harburger Berge
Wenn ihr das nächste Mal dort seid, gebt bitte Bescheid.

Gruß
Sascha

Premium Sponsor von Bremsbelagherstellern
19.01.2015 15:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wurzelwegtreter Offline
Aufrechtsitzer
*****

Beiträge: 1.758
Registriert seit: Dec 2010
Beitrag #6
RE: Harburger Berge
(19.01.2015 15:59)Sascha Ullrich schrieb:  Wenn ihr das nächste Mal dort seid, gebt bitte Bescheid.

Oh Sascha, Du hast ja nur ein Crosser ... ;o}

... ich werde den nächsten Termin hier wieder kommunizieren, versprochen

Was ich nicht kaputt kriege, das ist wirklich Qualität!! Angel
19.01.2015 18:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sticky007 Offline
Bergschnecke
*****

Beiträge: 490
Registriert seit: Oct 2007
Beitrag #7
RE: Harburger Berge
(19.01.2015 07:59)Wurzelwegtreter schrieb:  Das Mountainbikefieber hat mich erwischt.

(...)
Bei mir ist auf jeden Fall der MTB-Instinkt geweckt worden.
(...)

Nun doch kein Crosser mehr kaufen?
19.01.2015 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wurzelwegtreter Offline
Aufrechtsitzer
*****

Beiträge: 1.758
Registriert seit: Dec 2010
Beitrag #8
RE: Harburger Berge
Watt mitten MTB jeth, jeth ouch mitten Krossa.

Krossa issen Thema.

Was ich nicht kaputt kriege, das ist wirklich Qualität!! Angel
20.01.2015 06:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sascha Ullrich Offline
Plaudertempofahrer
*****

Beiträge: 909
Registriert seit: Sep 2008
Beitrag #9
RE: Harburger Berge
(19.01.2015 18:24)Wurzelwegtreter schrieb:  Oh Sascha, Du hast ja nur ein Crosser ... ;o}
Keine Diskriminierung bitte, wir sind keine Randgruppe Big Grin

Und: Stefan S. kommt aus Heimfeld. Der kennt die Gegend auch gut und die O-CTF ab Neuwiedental bin ich ja auch mitgefahren. Sonst trag ich halt mal. Dadurch werde ich sicher nicht langsamer. Nur bergrunter laufen ist nicht so prickelnd Blush

Gruß
Sascha

Premium Sponsor von Bremsbelagherstellern
20.01.2015 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wurzelwegtreter Offline
Aufrechtsitzer
*****

Beiträge: 1.758
Registriert seit: Dec 2010
Beitrag #10
RE: Harburger Berge
ZITAT:
Nächste Woche, am 31.01. / 01.02. Techniktraining ? Vorschlag :
Am Samstag so knapp 2 bis 2,5 Stunden Basics ( Grundposition, Bremsen, Blickführung
und Manövrieren, Bremsen und Notbremsung, Absteigen am Hang und Steilstück, ... )
Diese Dinge können m.E. einfach nicht oft genug geübt und wiederholt werden.
Auch muss ich wissen, was ihr draufhabt und bei den ein oder anderen Kursen so
hängengeblieben ist! Danach geht es natürlich auf ein paar flowige Trails in der Haake.

Am Sonntag wird gefahren, logo, das macht ja auch am meisten Spaß. Dabei können
wir dann gerne an Schlüsselstellen ein paar Tricks üben, z.B. Kurventechnik, Knickdrift,
Manual, Steilstücke oder Stufen ... Da wird mir schon was einfallen :-)

Zitat ENTE:

Was ich nicht kaputt kriege, das ist wirklich Qualität!! Angel
22.01.2015 08:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
KontaktTeam Hamfelder HofNach obenZum InhaltArchiv-ModusRSS-Synchronisation